Spend Life Traveling
Travel

Die Philippinen abseits der ausgetretenen Pfade

Lieben Sie es, mehr abseits der ausgetretenen Pfade zu erkunden? Und gefällt Ihnen die Idee, auf den Philippinen zu campen? Dann ist Calaguas Island genau das Richtige für Sie!

Bis vor kurzem war Calaguas Island weitgehend unbewohnt, unentwickelt und als jungfräuliche Insel bekannt.

Dies ist zwar nicht mehr wirklich wahr, aber es bleibt eine der authentischeren Möglichkeiten, die natürliche Schönheit der Philippinen zu erleben.

Es gibt jetzt eine Handvoll relativ neuer Strandhütten, die am Strand verstreut sind, aber immer noch nur wenige dauerhafte Strukturen.

Für den größten Teil des Jahres bleibt dieses Reiseziel makellos, unberührt und eine der schönsten Inseln der Philippinen.

Calaguas Islands – Alles, was Sie für eine perfekte Reise wissen müssen

Die Magie von Calaguas

Calaguas-Inseln von oben
Bild von Charizsa Timkang – Calaguas-Inseln

Calaguas, auch bekannt als Calaguas Islands, ist eine Inselgruppe. Es umfasst die größere und beliebteste Insel Tinaga, auf der Sie übernachten werden.

Die jüngste Beliebtheit der Insel Calaguas zieht vor allem im Sommer mehr Reisende an.

Es ist jedoch eine lange Reise, um die Insel zu erreichen. Bis zu 15 Stunden auf dem Land- und Seeweg von Manila!

Aber in diesem Moment, wenn Sie an den Strand fahren, werden Sie sofort das Gefühl haben, dass sich die Reise gelohnt hat.

Was mich am meisten beeindruckte, war die Farbe des Wassers. Das aquafarbene Leuchten strahlt unter der Sonne auf eine Weise aus, die ich noch nie gesehen habe.

Ja, andere beliebte Inseln zeigen dasselbe. Aber nicht so.

So beeindruckend ein Foto auch aussieht, Sie müssen es nur selbst sehen, um die Stärke der Farben voll zu schätzen.

Das Wasser ist unglaublich sauber und klar.

Um den Punkt zu veranschaulichen, verlor ich irgendwann meinen Hut und hatte nicht bemerkt, dass er von einer steigenden Flut ins Wasser gespült worden war. Es war nur die Klarheit des Wassers, die es mir ermöglichte, es zu finden.

Ein kurzer Blick auf das Wasser und ich konnte diesen blauen Hut ziemlich leicht auf dem Meeresboden sehen – obwohl er mindestens 10-15 Meter entfernt war.

Aktivitäten auf der Insel Calaguas

Calaguas Insel Tour
Bild von Charizsa Timkang – Calaguas Island

Während es Dinge gibt, die Sie tun können, um die Insel zu erkunden und sich zu beschäftigen, Sie sollten eine sehr ruhige Reiseroute erwarten.

Eine Routine zum Schwimmen, Liegen am Strand, Essen, erneutes Schwimmen usw. wird den größten Teil Ihres Tages zusammenfassen… und das klingt für mich verdammt gut.

1. Schnorcheln

Das Wasser ist kristallklar und die Gezeiten sind sehr mild.

Sie campen am Strand namens Mahabang Buhangin. Wenn Sie bis zum Ende dieses Strandes gehen und den Felsen in Richtung Landzunge folgen, werden Sie alle Arten von bunten Fischen herumschwimmen sehen.

Es wird ziemlich schnell tief. Wenn Sie sich also auf das Wasser verlassen können, können Sie die Tiefen frei erkunden.

Wenn Sie kein starker Schwimmer sind, haben die meisten Reisegruppen Schwimmwesten zur Verfügung. Sie können ohne große Anstrengung herumschweben und trotzdem das schöne Unterwasserspektakel genießen.

Lesen Sie auch: Schnorcheln und warum Sie keine Muscheln vom Strand oder vom Meer nehmen sollten

2. Wandern

Spät am Tag, wenn die Temperaturen zu sinken beginnen, gibt es einen beliebten Spaziergang zu den Hügeln mit Blick auf den Strand.

Es ist ein schöner leichter Aufstieg auf einer sanften Steigung.

Kaufen Sie eine Kokosnuss von den Einheimischen, um sie für nur ein paar Pesos mitzunehmen. Sie sind erfrischend und lecker!

3. Beachvolleyball

Am Strand sind Netze aufgestellt und auf der Insel sind auch Bälle erhältlich.

Wenn Sie mit ein paar Freunden zusammen sind, ist es eine unterhaltsame Möglichkeit, einige Zeit zu töten und sich zu bewegen.

4. Frisbee

Wann haben Sie das letzte Mal einen Frisbee herumgeworfen? Das hat überraschend viel Spaß gemacht und wir haben mindestens eine Stunde durchgehalten.

Das ruhige und flache Wasser erleichtert das Herumtauchen und bietet gute Fotomöglichkeiten.

5. Inselhüpfen

Philippinen abseits der ausgetretenen Pfade
Bild von Wayph.com – Philippinen abseits der ausgetretenen Pfade

Die Hauptinsel von Calaguas, Tinaga, ist Teil einer Inselgruppe, die völlig menschenleer ist.

Es gibt Kein kommerzielles Angebot für Inselhüpftouren, aber es gibt Einheimische, die bereit sind, Sie auf einem privaten Boot herumzuführen.

Wenn Sie jemanden finden, der Sie mitnimmt, müssen Sie einen Preis für den Tagesausflug aushandeln. Dies dürfte irgendwo zwischen PHP 1.000 und PHP 1.500 liegen.

Sollten Sie eine Calaguas Island Tour oder DIY buchen

Calaguas Island genießen
Bild von Wayph.com – Calaguas Island genießen

Dies ist eine Erfahrung, bei der Sie nichts verpassen werden, wenn Sie nur eine Tour machen.

Die Pakete sind billig und kümmern sich um alle Grundlagen wie Zeltunterkünfte und Essen (was ausgezeichnet ist!).

Ja, Sie können selbst basteln, aber das bedeutet, ein Zelt, Essen und Kochutensilien mit sich herumzuschleppen, was für den Rest Ihrer Reise eher eine Unannehmlichkeit wäre.

Die Preise reichen im Allgemeinen von PHP 1.799 bis PHP 2.999 für einen Aufenthalt von ein oder zwei Nächten.

Wenn Sie länger bleiben möchten, müssen Sie mit Ihrem Reiseveranstalter oder Heimwerker verhandeln.

Wenn Sie eine Calaguas Island-Tour buchen, erhalten Sie den Komfort eines Festpreises ohne Überraschungen durch einen Einheimischen, der versucht, Sie für den Transport zu überfordern.

Calaguas Island Tours beinhalten:

  • Mahlzeiten (die von hoher Qualität waren)
  • Boots- und Umweltgebühren
  • Zugang zu Zelt und Strandhütte
  • Schnorchelausrüstung, Volleyball und Frisbee

Einige Touren beinhalten auch das Hin- und Rückflugticket von Manila nach Daet. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, ein paar neue Freunde zu finden, bevor Sie auf das Boot springen.

Wenn Sie Ihre Tour online buchen, können Sie nicht wie bei den meisten modernen Reisewebsites mit Kreditkarte bezahlen. Sie füllen ein Online-Anfrageformular aus und erhalten dann eine E-Mail, um Details zu bestätigen und die Zahlung zu organisieren.

Dies ist je nach Reiseveranstalter unterschiedlich, beinhaltet jedoch wahrscheinlich:

  • Bareinzahlung auf ein lokales Bankkonto
  • Barzahlung bei Ankunft am Busbahnhof

Bei der Auswahl Ihres Reiseveranstalters werden Sie feststellen, dass alle Buchungsdienste Kunden zu derselben Tour mit derselben Reiseroute und denselben Unterkunftsoptionen führen.

Ich möchte Sie ermutigen, sich bei einer Reihe von Betreibern zu erkundigen und sich mit denjenigen zu befassen, mit denen Sie am schnellsten reagieren und mit denen Sie am einfachsten kommunizieren können.

Zwei der seriöseren Optionen sind:

• • Beste Calaguas Tour
• • Weg PH

DIY Unterkunft

Die Mehrheit der Besucher wird auf einem der Campingplätze am Strand ein Zelt aufschlagen.

Bei Ankunft von PHP 100 müssen Sie eine Gebühr für Ihren Zeltplatz entrichten. Dadurch erhalten Sie ein Stück Gras, und das war’s auch schon.

Die Einrichtungen beschränken sich auf eine einfache Toilette und ein Badezimmer, deren Qualität je nach Campingplatz unterschiedlich ist.

Duschen gibt es nicht und stattdessen müssen Sie einen Eimer Wasser für PHP 10 pro Eimer kaufen. Aber das macht den Job ganz gut.

Denken Sie daran, dass dies eine jungfräuliche Insel ist, auf der es praktisch keine Wasserleitungen oder dauerhaften Strukturen gibt.

Jedoch, Sie können eine Strandhütte über Nacht mieten, wenn Camping auf den Philippinen nicht das ist, wonach Sie gesucht haben. Die Kosten betragen PHP 500 pro Nacht. Wenn Sie dies nicht über Ihren Reiseveranstalter arrangieren, müssen Sie sich bei der Ankunft nach der Verfügbarkeit erkundigen.

Es gibt nur eine Handvoll dieser Hütten, also verlassen Sie sich am besten nicht auf sie. Ihre Hütte wird zwei Betten und einen kleinen Tisch haben.

Es gibt auch ein Resort am Mahabang Buhangin Beach genannt Calagaus White Sand Resort. Und Calaguas Island entwickelt sich definitiv weiter. Je länger Sie warten, desto mehr touristische Einrichtungen wird die Insel wahrscheinlich haben…

Wie komme ich nach Calaguas Island?

nach Calaguas Island
Bild von Wayph.com – Anreise nach Calaguas Island

Leider gibt es keinen einfachen Weg zur Insel. Sie betrachten drei bis vier Beine, egal welche Methode Sie bevorzugen.

1. Auf dem Landweg (ca. 12-15 Stunden)

  • Bus: Manila -> Daet – 9 Stunden (PHP 650 – PHP 720)
  • Jeepney: Daet -> Minaogan Port – 30 Minuten (PHP 10 – PHP 20)
  • Boot: Minaogan Port -> Calaguas – 2 Stunden

Wenn Sie die gesamte Wartezeit zwischen den Beinen berücksichtigen, müssen Sie mindestens 12 Stunden auf die Insel warten.

Bus (Manila nach Daet)

Der häufigste Service fährt vom Superlines-Terminal in Cubao ab. Sie bieten mehrere Klassenoptionen für die Reise und ich würde den klimatisierten Bus oder höher empfehlen.

Erwarten Sie viele Unebenheiten und windige Straßen auf dem Nachtbusfahrt. Dies macht das Schlafen schwierig, ist aber auf den Straßen der Philippinen ziemlich normal.

Ein erstklassiger Bus kostet nicht viel mehr und bietet Ihnen die besten Chancen, etwas Schlaf zu bekommen!

Wenn Sie eine größere Gruppe haben, können Sie je nach Aufenthaltsdauer auch einen privaten Van für PHP 15K-30K mieten.

Jeepney (Daet nach Minaogan Port)

Die Fahrt sollte nur PHP 10-20 kosten und ungefähr 30 Minuten dauern.

Häufigkeit und Routen können unvorhersehbar sein. Fragen Sie einfach jemanden am Busbahnhof nach der Bestätigung des besten Abholpunkts.

Hinweis: Sie können die Insel auch von Paracle aus erreichen. Dies ist eine zweistündige Fahrt von Daet entfernt und kann mit einem Van erreicht werden, der auch vom Terminalbereich abfährt.

Boot (Minaogan Hafen nach Calaguas)

Es ist eine lange Reise und die harten Holzsitze können unbequem sein. Vielleicht möchten Sie ein Kissen zur Hand haben, um zu verhindern, dass Ihr Hintern taub wird.

Wenn Sie sich weiter vom Festland entfernen, werden Sie feststellen, dass das Wasser klarer und blauer wird. Wenn Sie diesen Übergang beobachten, wird der Urlaubsmodus nach einer zeitweise anstrengenden Testreise aktiviert.

Profi-Tipp: Wenn Sie vorne am Boot sitzen, werden Sie nass. Seien Sie also vorsichtig mit der Elektronik, die Sie möglicherweise bei sich haben.

Beachten Sie, dass es keinen festgelegten Zeitplan für die Boote gibt. Wenn Sie Ihre Reise nach Calaguas Island selbst gestalten möchten, müssen Sie sich bei Ihrer Ankunft im Hafen erkundigen. Kommen Sie also früh an, um sicherzustellen, dass Sie die Reisegruppen auf der Insel nicht verpassen, und versuchen Sie, Ihre Rückreise gleichzeitig zu organisieren, damit Sie wieder auf das Festland zurückkehren können.

2. Mit dem Flugzeug (ca. 7-9 Stunden)

Der Vorteil eines Fluges besteht darin, dass Sie nicht über Nacht mit dem Bus fahren und nur begrenzt schlafen müssen.

Es wird Ihnen einige Zeit sparen, aber vielleicht nicht genug, um die zusätzlichen Kosten für einige zu rechtfertigen.

Der nächstgelegene Flughafen zu Daet ist der Flughafen Naga, der nur 45 Flugminuten von Manila und dann eine zweistündige Fahrt nach Daet entfernt ist.

Ein Rückflug kostet zwischen 4.000 und 12.000 PHP, je nachdem, wann Sie buchen.

Um ein paar Stunden zu sparen, ist dies meiner Meinung nach keine empfohlene Option.

Wann besuchen Sie Calaguas Island

Besuch der Insel Calaguas, wenn es ruhig ist
Bild von Charizsa Timkang – Calaguas Island genießen

Die Regenzeit auf den Philippinen dauert von August bis November.

Mit begrenztem Schutz und der Zeltunterkunft würde ich einen Besuch während dieser Zeit nicht empfehlen.

Es ist auch, wenn Taifune am häufigsten sind.

Angesichts der Isolation der Insel und der Größe und Stärke der Boote wäre dies eine rundum schlechte Situation.

Von Dezember bis Juli Sie werden mit ziemlich konstantem sonnigem Wetter und warmen Meerestemperaturen konfrontiert.

Lokale Feiertage zu vermeiden

Ich würde Calaguas an jedem langen Wochenende meiden, das in die Sommermonate fällt.

Es gibt keine Kontrolle über die Touristenzahlen auf der Insel. Infolgedessen kann der Ort über Nacht von einem Inselparadies in einen überfüllten Campingplatz mit unzureichenden Einrichtungen verwandelt werden.

Genau das möchten Sie hier vermeiden.

Die Karwoche (Ostern) ist also das Hauptwochenende für Touristen Vermeiden Sie dies um jeden Preis. Die Daten ändern sich jedes Jahr. Überprüfen Sie daher Ihren Kalender bei der Planung.

Letztes Wort über Calaguas Island

Obwohl dieses Video einige Jahre alt ist, vermittelt es einen guten Eindruck davon, wie Calaguas ist und was die Einheimischen tun, um es so makellos wie möglich zu halten (das Video hat englische Untertitel).

Die Philippinen sind mit Tausenden von atemberaubenden Inseln und Stränden gesegnet. Aber viele der populäreren Ziele sind Missmanagement erlegen und zu einem Schatten ihres früheren Selbst geworden.

Als Beispiel war Boracay Island geschlossen für den größten Teil des Jahres 2018 und es ist die Rede davon, dass Baguio im Norden die gleiche Behandlung erhält.

Calaguas Island ist einer der wenigen verbliebenen Orte, die relativ unberührt, aber auch für Touristen zugänglich sind. Es sind die Philippinen abseits der ausgetretenen Pfade.

Dies ändert sich aber auch schnell, daher möchte ich Sie ermutigen, so bald wie möglich zu besuchen.

Ich hoffe, dieser Leitfaden hat Ihnen geholfen zu verstehen, wie Sie zur Insel Calaguas gelangen und was Sie erwartet, wenn Sie dort sind. Machen Sie eine tolle Reise, genießen Sie die Philippinen und Calaguas Islands!

Lesen Sie auch:

Gefällt dir dieser Artikel über den Besuch der Insel Calaguas? Pin es!

Calaguas Island Reiseführer

Autor: Anh und James
Anh und James sind ein Paar aus Australien, die gerne reisen. Sie benutzen Teamajtravels.com andere zu inspirieren und zu zeigen, was möglich ist, wenn Sie bereit sind, die Fesseln des Alltags abzulegen und offen und ehrgeizig auf die Straße zu gehen.

Kategorien Gast-Blogger, Philippinen Stichworte Camping, Tauchen & Schnorcheln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.