Spend Life Traveling
Travel

So bleiben Sie produktiv, während Sie aus der Ferne arbeiten: 10 Top-Tipps

Von überall aus arbeiten zu können mag großartig klingen, aber wie bleiben Sie produktiv, wenn Sie remote arbeiten?

Im November 2018 habe ich einen lang gehegten Traum Wirklichkeit werden lassen. Ich verkaufte alle meine Sachen, packte die Reste in einen Rucksack und machte mich als digitaler Nomade auf den Weg.

Es war super aufregend! Ich war begeistert, von überall auf der Welt aus mit der Fernarbeit zu beginnen, meine Zeit voll unter Kontrolle zu haben und (zumindest theoretisch) reisen zu können, ohne dass ein Enddatum in Sicht war.

16 Monate schneller Vorlauf und die Coronavirus-Pandemie hat mich nach Großbritannien zurückgebracht.

Wir sind hier drüben eingesperrt, und all diese sozialen Distanzierungen haben mir genügend Gelegenheit gegeben, über meine Abwesenheit nachzudenken!

Ich habe über die Höhen, Tiefen und Herausforderungen nachgedacht, denen ich begegnet bin. Es hat viel gegeben! Besonders hervorzuheben ist jedoch ein Kampf:

Produktivität.

Es kann ein Kampf sein, sowohl die Motivation als auch die Möglichkeit zu finden, aus der Ferne zu arbeiten.

Es gibt Hindernisse auf Schritt und Tritt. Für eine Sache, Es gibt immer etwas viel Aufregenderes zu tun! Die Versuchung, nicht zu arbeiten, war definitiv ein Problem für mich.

Es war selten einfach, sich in zwielichtiges Internet zu stürzen, Arbeitsstellen abzulenken und häufig müde zu werden und produktiv zu sein (auch bekannt als Geld verdienen!).

Zum Glück wurde ich besser darin!

Deshalb habe ich beschlossen, einen Beitrag mit allen Tipps zur Arbeitsproduktivität zusammenzustellen, die mir geholfen haben, erfolgreich aus der Ferne zu arbeiten.

Planen Sie, als digitaler Nomade auf die Straße zu gehen und sich Sorgen zu machen, produktiv zu bleiben? Lesen Sie dann 10 Tipps, wie Sie produktiv bleiben können, während Sie remote arbeiten.

Aber auch wenn Sie nicht vorhaben, ein digitaler Nomade zu werden und aufgrund der aktuellen Situation möglicherweise nur von zu Hause aus arbeiten, finden Sie viele dieser Tipps zur Arbeitsproduktivität hilfreich.

So produzieren Sie produktiv, während Sie remote arbeiten

Arbeitsproduktivität

1. Finden Sie Ihren persönlichen Arbeitsstil heraus

Zunächst denke ich, dass es wichtig ist, herauszufinden, wie Sie am besten arbeiten.

Ich brauchte ein bisschen Zeit und Versuch und Irrtum, um es zu realisieren. Schließlich stellte ich jedoch fest, dass ich am produktivsten bin, wenn ich in einer Routine ausgeruht bin, an einem ruhigen Ort sitze und nur minimale Ablenkungen habe.

Leider ist das nicht immer leicht zu finden, besonders wenn Sie unterwegs sind!

Wenn keine Ruhe möglich ist, schließe ich meine Kopfhörer an. Im Allgemeinen reicht es aus, jede Art von Musik ohne Text anzukurbeln, um mich auf meine Arbeit zu konzentrieren.

Viel Koffein in meinem System macht auch einen Unterschied.

Versuche ein bisschen zu experimentieren. Finden Sie heraus, wie Sie am besten arbeiten, und machen Sie sich daran, eine Umgebung zu finden, die dieser förderlich ist.

2. Kultivieren Sie eine Routine

Routine ist ein weiterer wichtiger Punkt, der mir hilft, produktiv zu sein.

Wenn ich eine habe, erledige ich meine Arbeit. Wenn ich es nicht tue, tue ich es nicht!

Eine Routine zu pflegen, wenn Sie ständig unterwegs sind, ist nicht einfach. Ich meine, Reisen und Instabilität / Unsicherheit gehen Hand in Hand. Mit anderen Worten, es neigt dazu, das genaue Gegenteil von Routine in Ihrem Leben zu schaffen.

Mit ein wenig Aufwand ist es jedoch möglich, Routine zu erstellen, unabhängig davon, wie Ihr Leben aussieht.

Zum Beispiel kann es helfen, jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett zu gehen und aufzuwachen.

Ebenso haben Sie eine festgelegte Routine am Morgen. Meins sieht normalerweise so aus: Ich wache früh auf, hüpfe direkt in eine kalte Dusche, mache 10 Minuten AchtsamkeitEssen Sie das gleiche Frühstück mit Hafer / Obst / Nüssen und machen Sie sich dann an die Arbeit.

Wenn ich versuche, besonders hart zu arbeiten, arbeite ich den ganzen Morgen bis zum Mittagessen. Ich werde danach noch ein paar Stunden erledigen und dann etwas Sport treiben. Danach vielleicht noch ein paar Stunden bis zum Abendessen.

Dann bis zum Schlafengehen entspannen. Und wiederholen.

Ich habe immer besser gearbeitet, wenn ich den Anschein einer Routine hatte. Das könnte auch bei Ihnen der Fall sein!

3. Schalten Sie Ihr Telefon aus

Seien Sie produktiv, während Sie remote arbeiten

Ablenkungen sind buchstäblich überall, wenn Sie remote arbeiten.

Und das umso mehr, wenn Sie auf Reisen arbeiten.

Es gibt Strände zum Faulenzen, antike Stätten zum Erkunden, Berge zum Wandern, Menschen zum Treffen, Bier zum Trinken, Städte zum Spazierengehen … Sie nennen es. Es gibt eine Million Dinge, die Ihre Aufmerksamkeit von der Arbeit ablenken.

Sie brauchen also definitiv keine Ablenkungen, die Sie selbst gemacht haben.

Tun Sie sich selbst einen Gefallen und schalten Sie Ihr Handy aus. Noch besser, setzen Sie es außer Sicht!

Vertrauen Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass kleine Vibrationen oder Benachrichtigungsgeräusche / blinkende Lichter ausreichen, um Ihren Fokus von der Arbeit wegzulenken! Ich schwöre, wenn Sie das Telefon sehen können, werden Sie es verwenden wollen.

Selbst wenn Sie es hinter Ihren Laptop stellen (außer Sichtweite), sollten Sie konzentriert bleiben und produktiv sein.

4. Holen Sie sich einen guten Computer

Stellen Sie sicher, dass Sie einen hochwertigen Computer haben, wenn Sie remote arbeiten.

Ich habe es geschafft, mir einen fantastischen gebrauchten Laptop zu betrügen, als ich ein digitaler Nomade wurde und anfing, aus der Ferne zu arbeiten.

Es war ein absoluter Lebensretter in Bezug auf die Produktivität. Alles daran ist schnell – von der Startzeit bis zu den operativen Dingen, die ich daran mache.

Das Mitführen teurer Ausrüstung ist auf Reisen nicht ideal. Es kann verloren gehen, gestohlen oder beschädigt werden. Aber denken Sie daran, Sie reisen nicht nur! Du arbeitest auch.

Ein Qualitätskit hilft dabei enorm.

5. Gehen Sie zu Bibliotheken

Bibliotheken waren ein Glücksfall für mich, als ich als digitaler Nomade aus der Ferne arbeitete.

Nicht überall, wo Sie hinreisen, werden Sie sie haben. Wenn Sie sich jedoch in Städten mit entwickelten Landkreisen befinden, finden Sie fast immer eine Bibliothek.

Die meisten verfügen über kostenloses Internet, Klimaanlage, Wasserstationen, Toiletten, Schreibtisch und Steckdosen.

Mit anderen Worten, Sie sind der perfekte Ort, um zu arbeiten und produktiv zu sein!

Ein weiterer Grund, warum ich Bibliotheken liebe, ist, dass sie buchstäblich für Arbeit / Studium konzipiert sind. Sie sind super leise und die Ablenkungen sind begrenzt.

Ich empfehle dringend, Bibliotheken in Ihrer Nähe zu finden und zu besuchen, wenn Sie unterwegs sind.

Aber selbst wenn Sie nicht von unterwegs, sondern von zu Hause aus arbeiten, kann es Ihnen wirklich helfen, ein paar Mal pro Woche in Ihrer örtlichen Bibliothek zu arbeiten, um produktiver zu werden.

6. Finden Sie Co-Working Spaces und Cafes

in einem Coworking Space produktiv sein
produktiv sein in einem Coworking Space in Ubud, Bali

Co-Working-Spaces können großartig sein, um Arbeit zu erledigen und produktiv zu bleiben.

Es handelt sich im Grunde genommen um gemeinsame Büroräume, die Menschen (häufig digitale Nomaden) dabei helfen sollen, ihre Arbeit zu erledigen.

Sie sind überall auf der Welt. Sehen Sie nach, ob sich in Ihrer Nähe befindet oder wohin Sie als Nächstes gehen. Sie werden sicher einige Arbeiten auf diese Weise erledigen.

Während ich unterwegs war, benutzte ich mehrere Cafés mit einem gemeinsamen Arbeitsbereich. Es ist im Grunde das gleiche Geschäft, aber sie sind zuerst Cafés und dann Arbeitsbereiche. Sie können hochwertiges Highspeed-Internet, viele Steckdosen und fantastischen Kaffee erwarten.

Wenn Sie sie finden können, verwenden Sie sie!

7. Testen Sie das WLAN, bevor Sie Lebensmittel / Kaffee kaufen

Wenn Sie als digitaler Nomade aus der Ferne arbeiten, werden Sie höchstwahrscheinlich viel Zeit damit verbringen, in Bars, Cafés und Restaurants zu arbeiten.

Das ist an und für sich keine schlechte Sache! Sie werden jede Menge fantastischer Räume finden, in denen Sie sich niederlassen und etwas Arbeit erledigen können, alles mit wunderschönem Kaffee und Leckereien, um das Geschäft zu versüßen.

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie zuerst überprüfen, ob das Internet funktioniert.

Es gab zahlreiche Male, an denen ich direkt zur Theke ging. Ich bestellte, fand einen Tisch und machte mich an die Arbeit. Nur um festzustellen, dass das Internet ausgefallen oder nicht vorhanden war.

Albtraum. Sie haben Geld ausgegeben, ohne es ersetzen zu können! Überprüfen Sie immer zuerst.

Gleiches gilt für Steckdosen. Mein Laptop hat ziemlich schnell keinen Akku mehr, was bedeutet, dass ich überall dort eine Steckdose brauche, wo ich aufhöre zu arbeiten. Ich überprüfe immer, ob einer verfügbar ist, bevor ich bestelle / mich hinsetze, da ich sonst durch meine Akkulaufzeit eingeschränkt bin.

8. Machen Sie es sich irgendwo gemütlich

zu Hause produktiv sein

Diese Strategie war für mich bei meinem Streben nach Produktivität enorm.

Sich für eine Woche, einen Monat oder sogar länger irgendwo niederzulassen, war meine geheime Sauce, um die eigentliche Arbeit zu erledigen und mich produktiv zu fühlen.

Es fällt mir schwer, genug zu arbeiten, wenn ich viel unterwegs bin. Wenn Sie alle paar Tage von Ort zu Ort reisen, ist es schwieriger, eine Struktur in Ihrem Tag zu finden. Das war für mich Kryptonit für meine Produktivität.

Länger an einem Ort zu sein, machte einen gewaltigen Unterschied.

Wenn Sie also Schwierigkeiten haben, Ihre Arbeit zu erledigen, suchen Sie sich einen Ort, an dem Sie gerne etwas Zeit verbringen. Vereinbaren Sie eine Unterkunft für mindestens ein paar Wochen und widmen Sie diese Zeit der Arbeit und der Produktivität!

9. Kaufen Sie ein tragbares Wi-Fi-Gerät

Ein Problem, das ich als digitaler Nomade habe, ist das ständige Bedürfnis nach Internet. Wenn Sie arbeiten möchten, müssen Sie mit ihm verbunden sein.

Es bestimmt, wohin Sie reisen dürfen, und lenkt ab, wenn Sie an einem neuen Ort sind.

Es ist jedoch ein geringer Preis! Sie können die Welt auf eigene Faust erkunden und dabei Geld verdienen. Das ist episch.

Aber um produktiv zu bleiben, empfehle ich Ihnen, sich eine zu besorgen mobiler WiFi-HotspotSo bleiben Sie produktiv, während Sie aus der Ferne arbeiten: 10 Top-Tipps

. Ich hatte letztes Jahr eine in Australien und es war großartig. Ich wurde im ganzen Land bedient, was bedeutete, dass ich weiter arbeiten konnte, egal wo ich wohnte.

Skyroam ist eine beliebte Option, die in über 130 Ländern funktioniert.

10. Nutzen Sie die (Reise-) Zeit

Wenn Sie unterwegs produktiv bleiben, müssen Sie jede Chance nutzen, um etwas zu tun.

Möglicherweise müssen Sie Termine einhalten, Kunden ansprechen und Orte aufsuchen. Zeit ist von entscheidender Bedeutung.

Sie müssen so effizient wie möglich sein und sich angewöhnen, immer dann zu arbeiten, wenn Sie einen freien Moment haben.

Das Reisen zwischen Orten ist ein Paradebeispiel für eine großartige Arbeitsmöglichkeit. Denken Sie daran, ein Flugzeug zu nehmen. Möglicherweise warten Sie stundenlang, um Ihren Flug zu erwischen. Es ist die perfekte Gelegenheit, den Kopf zu senken. Wenn Sie nichts anderes zu tun haben, können Sie genauso gut etwas erledigen, oder?

Tun Sie dies immer dann, wenn Sie von einem Ziel zum anderen wechseln.

Nutzen Sie alle Wartezeiten / Leerlaufzeiten, die Ihnen aufgezwungen werden, z. B. lange Busfahrten, Verspätungen usw.

Betrachten Sie diese Momente als Arbeitszeit und Sie werden feststellen, dass Sie unterwegs sehr produktiv sind.

Bleiben Sie produktiv, während Sie remote arbeiten!

Bleiben Sie produktiv, während Sie remote arbeiten

Auf unbestimmte Zeit reisen … Diese beiden Worte bereiten mir unendlich viel Freude, wenn ich merke, dass sie auf meine Situation zutreffen!

Ein digitaler Nomade zu sein, ist für mich verträumt. Ich liebe den Lebensstil und die Freiheit, die er bietet.

Aber es ist nicht immer einfach. In der Tat ist es normalerweise das erste Problem, genug Arbeit zu erledigen, um unbegrenztes Reisen zu ermöglichen!

Sind Sie auch ein digitaler Nomade oder denken Sie darüber nach, einer zu werden? Hoffentlich helfen Ihnen die Tipps in diesem Beitrag dabei, produktiv zu bleiben, während Sie remote arbeiten.

Lesen Sie auch:

Gefällt Ihnen dieser Artikel über die Produktivität bei der Remote-Arbeit? Pin es!

wie man produktiv ist, wenn man aus der Ferne arbeitet

Dieser Artikel über Arbeitsproduktivität enthält Affiliate-Links. Ich kann eine Provision für Einkäufe erhalten, die über diese Links getätigt werden, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen.

Verfasser: Danny Newman
Danny Newman schreibt und reist derzeit um die Welt, um genau herauszufinden, was er mit seinem Leben macht. Er würde dich lieben, wenn du seiner Reise bei folgst Was macht Danny?.

Kategorien Leben / Arbeiten im Ausland Stichworte Digital Nomad, Remote-Arbeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.