example of travel filming with phone
Reise

So erstellen Sie passives Einkommen aus alten Reisevideos

Sind Sie daran interessiert, ein Vollzeit-Ersteller von Reiseinhalten zu werden? oder möchten Sie mit Filmmaterial, das Sie vor Jahren aufgenommen haben, ein zusätzliches passives Einkommen erzielen?

So verdiene ich Geld, während ich mit meinen alten Reisevideos schlafe.

Ich bin seit 5 Jahren ununterbrochen um die Welt gereist und jetzt möchte ich Ihnen GENAU mitteilen, wie ich das tun kann.

Im folgenden Video möchte ich Ihnen mitteilen, wie ich mit meinen alten Reisevideos passives Einkommen erzielt habe. Das Wort “passiv” kann heutzutage überbeansprucht werden, aber mit dieser Methode ist eigentlich keine Wartung erforderlich – es wird nur gesetzt und vergessen.

Ich würde Ihnen dringend empfehlen, sich zuerst das folgende Video anzuschauen und dann mit dem Rest des Artikels fortzufahren, um weitere Tipps und Ratschläge zu erhalten.

Dies ist die erste Folge meiner neuen Travel Continuously-Serie, in der ich Ihnen genau zeigen möchte, wie ich kontinuierlich um die Welt reisen und gleichzeitig online Geld verdienen kann.

Wie ist die Methode?

Ok, es ist nicht sexy und nichts Besonderes. Tatsächlich gibt es diese Methode, um online Geld zu verdienen, schon eine Weile, aber ich wusste erst Anfang letzten Jahres davon.

Es ist die Idee von Stock Footage.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit diesem Konzept noch nicht vertraut sind, ist Stock Footage Videomaterial, das gekauft oder „lizenziert“ werden kann, um in verschiedenen Produktionen verwendet zu werden.

Grundsätzlich ist es für ein Videoproduktionsteam oder einen Redakteur billiger, einen einzelnen Clip von einer Stock-Website zu lizenzieren, als eine ganze Crew an einen Ort zu schicken. Warum zum Beispiel jemanden zum Kilimandscharo schicken, um einen Drohnenschuss zu bekommen, wenn Sie diesen Schuss nur für einen Bruchteil der Kosten von einer Aktienwebsite kaufen können.

Dies ist nur ein Beispiel dafür, wie Stock Footage verwendet wird, und die Wahrheit ist, dass ALLES verkauft werden kann. Wenn Sie konkrete Beispiele für das sehen möchten, was ich 2019 verkauft habe, sehen Sie sich bitte das obige Video an.

Ein Beispiel für einen Aktienschuss aus dem Kilimandscharo

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht über Nacht reich werden, aber es wird passives Einkommen sein, das für die nächsten 10 Jahre + da sein könnte

Sobald das Filmmaterial hochgeladen wurde, arbeitet es bereits im Hintergrund für Sie und es gibt buchstäblich nichts, was Sie tun müssen, um es zu pflegen.

Das andere schöne daran ist, dass es überhaupt nicht auf soziale Medien angewiesen ist, wie dies heutzutage bei vielen Inhalten der Fall ist. Dies ist völlig unabhängig von Ihren anderen Projekten und wird auch dann verfügbar sein, wenn Sie eines Tages aufwachen und alle Ihre Social-Media-Konten löschen (wir waren alle dort). Ist es noch zu spät, 2019 einen YouTube-Reisekanal zu starten?

Wie kann ich anfangen?

Wenn Sie sich zum ersten Mal Stock Footage ansehen, stehen Ihnen zahlreiche Websites zur Auswahl – Shutterstock, Pond5, Getty, Adobe Stock, um nur einige zu nennen. Wenn Sie alle einzeln verwenden würden, müssten Sie sie auf jede Site hochladen und alle Verschlagwortungen und Beschreibungen selbst vornehmen.

Das ist wo Schwarze Box kommt herein.

Mit Schwarze BoxSie müssen die Clips nur einmal hochladen und sie werden dann für Sie auf die anderen Aktienseiten hochgeladen, was einer Reduzierung von 15% auf der Verkaufsseite entspricht (was bedeutet, dass sie erst dann etwas annehmen, wenn Sie einen Verkauf tätigen).

In den letzten 18 Monaten habe ich jetzt 3500 Clips über Blackbox hochgeladen und erhalte derzeit ein passives Einkommen von 300-400 USD pro Monat. Das wirklich coole ist, dass ich so gut wie keine Bearbeitung, Upload oder Keywords gemacht habe!

Das liegt daran, dass auf Schwarze Box Sie können auch “Kuratoren” verwenden, um für Sie zu bearbeiten und alle Metadaten zu erstellen. Tun sie alles für 40% des endgültigen Verkaufs (also wieder nichts im Voraus zu bezahlen).

Ich finde diese Kuratoren über die Blackbox-Facebook-Gruppe, wir einigen uns auf einen Prozentsatz und dann sende ich ihnen die Rohdateien über Google Drive.

Es geht perfekt Hand in Hand, wenn ich reise und YouTube-Filme mache, denn sobald der Vlog erstellt ist, ist das Filmmaterial für mich sowieso tot. Es würde sich nur auf einer meiner Festplatten verstauben. Stattdessen verdient es jetzt Geld für mich, während ich schlafe

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um zu sagen, dass dieser Artikel in keiner Weise von Blackbox gesponsert wird. Ich denke nur, dass dies derzeit der beste Service für Stock Footage ist.

Du brauchst keine verrückte Ausrüstung. Ihr Telefon wird normalerweise ausreichen.

Welche Art von Filmmaterial verkauft sich?

Ok, wie gesagt, buchstäblich alles kann sich verkaufen. Die Hauptsache ist, dass der Clip nur eine Geschichte erzählen muss. Es muss keine verrückte oder verrückte Einstellung sein, die in 4K, 8K gedreht wurde oder deren Produktion lächerlich lange gedauert hat.

In dem Video obenWährend des Mittagessens habe ich in nur einer Minute 5 brauchbare Stock Footage-Aufnahmen gedreht.

Sie können sogar mit Ihrem Telefon filmen, es muss nur eine stabile Aufnahme sein (noch besser, wenn Sie ein Stativ oder einen Kardanring verwenden) und mindestens in HD gefilmt werden. Das Filmen in 4K oder 8K wäre noch besser, aber lassen Sie sich davon nicht aufhalten.

Der allgemeine Konsens ist, dass HD in den nächsten 2-3 Jahren weiter verkauft wird und dass 4K bis zu 10 Jahre lang König sein wird.

Das ist das Potenzial für 10 Jahre passives Einkommen!

Je professioneller und einzigartiger Sie den Schuss machen können, desto besser sind natürlich Ihre Chancen, Geld zu verdienen. Lassen Sie sich nur nicht von einem Mangel an Ausrüstung davon abhalten, loszulegen – das Telefon in Ihrer Tasche ist wahrscheinlich gut genug.

Sie werden nicht reich an Stock Footage, aber es ist ein GROSSES passives Einkommen.

Wie viel habe ich verdient?

Wie viel Geld habe ich 2019 passiv mit Stock Footage verdient… Trommelwirbel bitte.

Ab dem 16. Dezember 2019 sind es in einem Jahr etwas mehr als 2000 USD.

Sie werden dadurch nicht besonders reich – es sei denn, Sie investieren viel Zeit in das Unternehmen -, aber es wird ein konsistentes passives Einkommen sein, solange die Aktienwebsites existieren und es Käufer gibt. Wenn Sie weiterhin hochladen und die Qualität Ihrer Clips verbessern, erhöht sich dieser Betrag immer.

Ich erhalte 300 bis 400 US-Dollar pro Monat mit 3500 hochgeladenen Clips – und ich habe die ganze Zeit mehr gelernt, meine Aufnahmen verbessert usw. – stellen Sie sich also vor, was das in 5 oder 10 Jahren sein könnte.

Meiner Meinung nach jeder, der Videos macht und b-roll dreht sollte Tun Sie dies. Es ist eine Win-Win-Situation und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

Ich hoffe das hilft! Daran arbeite ich konsequent und für Leute, die mich kennen, ermutige ich sie immer dazu Treten Sie der Blackbox bei und beginnen Sie mit dem Aufbau ihres Portfolios.

Ich habe in diesem Jahr 3500 hochgeladene Clips erreicht und strebe bis Ende nächsten Jahres 5000 hochwertige Clips an – mit dem Schlüsselwort in dieser Erklärung Qualität.

Ich werde auch einige Ressourcen und Videos hinzufügen, die Sie unten ansehen können, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Danke fürs Lesen!

Jord

Ressourcen:

Melden Sie sich für Blackbox an – http: // bit.ly / BlackboxJord

Über Blackbox – http://bit.ly/36tDjLk

Chris Hau’s Blackbox Video – https://youtu.be/sRzHkvAPSOs
Jeven Doveys Blackbox-Leitfaden –
https://youtu.be/bq6b7oCjNPE
Ein weiteres Stock Footage Video –
https://youtu.be/lDO8wKEZZUo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.