Small towns for bookworms South Africa Bethulie
Reise

Bücherwurm? Hier sind 5 südafrikanische Städte in Südafrika zu besuchen

Lesezeit: 3 Protokoll

Südafrikas kleine Städte sind voller seltener Funde, und für Buchliebhaber sind es oft die Antiquariate – und die Gespräche rund um die Bücher -, die sie immer wieder näher bringen (und am nächsten Tag und am nächsten Tag noch einmal). wie eine literarische Motte zu einer Flamme.

Ein Buch ist eine Reise und durch diese 5 südafrikanischen Städte führt Sie Ihr Buch auf eine ganz andere Reise, die über die Seiten hinausgeht.

Kleinstädte für Bücherwürmer Südafrika Bethulie

Cradock

Machen Sie sich auf den Weg nach Cradock im Karoo-Kernland zum jährlichen Schreiner Karoo Writers ‘Festival (im 10. Jahr 2020). Wenn Lesen, Schreiben, Gedichte und die Karoo Sie alle aufregen, dann ist dies ein Winterfest, das Sie nicht verpassen dürfen. Die ganze Stadt engagiert sich, es gibt zahlreiche Projekte an örtlichen Schulen und als Besucher können Sie an Workshops zum kreativen Schreiben, informativen Gesprächen, Geschichtenerzählungen, Buchvorstellungen und dem Olive Schreiner House Museum teilnehmen.

Richmond

Richmond mit seiner wunderschönen Architektur aus dem 19. Jahrhundert und dem Eselskarrenverkehr gilt als die nationale Buchstadt Südafrikas (und die auf dem afrikanischen Kontinent). Hier in dieser kleinen Karoo-Stadt am Nordkap können Sie nach Herzenslust lesen und gebrauchte, seltene und veraltete Bücher kaufen. Sie veranstalten auch das jährliche Boekbedonnerd Literary Festival, ein vollgepacktes Festival mit interessanten Vorträgen, Präsentationen, Ausstellungen und Starts.

Molteno

Molteno ist die Heimat von mehr als nur Ouma-Zwieback. Hier hat sich auch Nadine Rose Larter’s Leidenschaft für Bücher und Lesen zu The Littlest Bookshop entwickelt, einem winzigen Buchladen am Ostkap, der mit geliebten Büchern, guten Gesprächen und ein paar Hunden gefüllt ist , Katzen, Meerschweinchen und ein Häschen, die ab und zu auftauchen. Dies ist Südafrikas inoffizielle offizielle kleinste Buchhandlung mit einem Schild mit der Aufschrift “Gelegentlich geöffnet” (Sie können auch Bücher über sie bestellen) Facebook Seite).

Bethulie

Bethulie ist bekannt für Patrick Myhardt, die lokale Theaterikone von Boy aus Bethulie, aber es gibt einen anderen Ort in dieser Stadt im Freistaat, der jedem Buchliebhaber Unmengen an Freude und Befriedigung bietet, und das ist auch das Royal Hotel of Bethulie, das ebenfalls bekannt ist als südafrikanisches Buchhotel. Anthony Hocking, Eigentümer des Hotels und Autor selbst, nennt es „das Hotel der Geschichten“ und das Hotel ist vom Boden bis zur Decke mit seiner persönlichen Sammlung von Büchern und Vinyls gefüllt. Das Hotel verfügt über mehr als 30 000 Bücher und 80 000 Vinyls, wobei etwa 90 000 weitere Bücher in seinem Haus aufbewahrt werden.

Groot Marico

Groot Marico ist eine Stadt im Nordwesten, die sich noch in der Vergangenheit niedergelassen hat. Ihre Telefonvermittlung wurde erst gegen Ende des Jahres 2000 automatisiert “Nommer, asseblief” In den Tagen vor 2000 war dies eine Realität. Bekannt für ihren Mampoer und den Marico Oog, einen 17 Meter tiefen Pool und die Quelle des Marico River, brachte der Autor Herman Charles Bosman auch Groot Marico auf die Karte, indem er den Stadt in vielen seiner Kurzgeschichten. Er sagte: “Es gibt keinen anderen Ort, von dem ich weiß, dass er so atmosphärisch ist, so seltsam und dunkel mit dem Zeug des Lebens, das den authentischen Stempel Südafrikas trägt.” Jedes Jahr im Oktober ist die Stadt während des Bosman-Wochenendes, an dem Geschichten über Marico und H.C. Bosman gefeiert werden, überfüllt.

Kennen Sie andere Städte, die Bücherwürmer auf ihre Liste der zu erkundenden Orte setzen sollten? Teile es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.