Echte Kommentare aus den Gräben - Reisen ist ein Blog
Travel

Echte Kommentare aus den Gräben – Reisen ist ein Blog

Lesezeit: 10 Protokoll Einige Links können Affiliate-Links sein. Der Autor erhält eine kleine Provision für Ihre Klicks / Einkäufe.

  • 86 Möglichkeiten zum Herstellen von Verbindungen mit Blog-Kommentatoren
  • Keine Kommentare? Dein Blog ist scheiße
  • So binden Sie Ihre Leser ein, damit sie Kommentare hinterlassen

Leser und die Kommentare, die sie hinterlassen, sind eine große Sache.

Sie sind offensichtlich eine große Sache, sonst würden Variationen der Überschriften, die ich oben erfunden habe, nicht existieren. Kommentare zeigen die Authentizität einer Marke. Es bringt die Leute dazu, zu reden, sich zu engagieren und Verbindungen nicht nur untereinander herzustellen, sondern auch positive Verbindungen zu Ihrer Marke herzustellen.

Ohne Leser gäbe es niemanden, der sich um die Worte kümmert, die wir so sorgfältig aneinander reihen. Niemand, der uns sagt, dass wir großartig sind, niemand, der zustimmt, und sonst niemand, der versteht.

Wäre das nicht schrecklich?

Wenn Sie ein paar Leser auf Ihre Website bringen, ist das aufregend! Was ist noch besser als das?

Ein Nickerchen unter einem Stapel warmer Decken mit einem Kätzchen an einem kalten Wintertag? Ja.

– –Ein weiterer großartiger Tag ist der Tag, an dem Sie die ersten Kommentare oder E-Mails erhalten.

Es ist wie dein Geburtstag, als du ein Kind warst. Es war ein Tag voller Hoffnung und Versprechen und der Beginn eines älteren Aussehens mit hoffentlich weniger krausem Haar.

Sie möchten es der Welt verkünden:

“Hallo! Hallo! Hallo! Ich habe Leser! Die Leute lesen meinen Blog und kümmern sich darum, was ich zu sagen habe! “

Es ist eine magische Beziehung, die auf Vertrauen und Elfenstaub beruht.

Ihre Leser besuchen Ihren Blog und erwarten, dass Sie sich auf eine bestimmte Weise verhalten (d. H. Schreiben Sie die Art von Inhalten in einer Art Stil, die sie von Ihnen erwarten), und Sie erwarten ihr strahlendes Lob und ihre Anbetung.

Es ist ein Allround-Gewinn.

Bis dahin eines Tages. Wenn es noch nicht angekommen ist, wird es.

Eines Tages, jemand wird nicht mehr nett spielen. Sie werden etwas sagen, das so gemein oder bissig oder beleidigend ist, dass es Ihren Tag ruiniert.

Du wirst es nicht glauben.

Sie werden Ihr Gehirn zerbrechen und sich fragen, wie jemand von dem, was Sie gesagt haben, beleidigt werden könnte oder warum jemand diesen Weg wählen würde, um Ihnen zu sagen, dass er alles an Ihnen und Ihrem Reiseblog hasst.

Ihr Beitrag könnte so harmlos gewesen sein wie “Welpen sind süß” oder “Wir brauchen Nahrung zum Leben”.

Sehen Sie, was ich hier mache?

Es spielt keine Rolle, worüber Sie schreiben, irgendwann wird jemand einen bösen Kommentar hinterlassen nur weil.

Leider lernen wir das “weil” nie kennen. Was für ein Langeweiler.

Alles, was wir erfahren, ist, dass jemand irgendwo nicht mag, was wir geschrieben haben, und der Welt oder unseren anderen zehn regelmäßigen Lesern einen Kommentar hinterlassen hat.

Egal, ob Sie alle oder kaum Leser der Welt haben: Es ist peinlich. Es tut weh. Es nervt.

Sie setzen all diese Arbeit in Ihren Beitrag und dann das passierte.

Aber du musst es nicht nehmen.

Es ist dein Blog.

Sie machen die Regeln.

Sie dürfen Ihre großen Mädchen- (oder Jungen-) Hosen anziehen und sich mit der Situation befassen.

Du kannst

  1. Ignorieren.
  2. Ignorieren und löschen Sie den Kommentar.
  3. Ignoriere und lösche den Kommentar und sage es dann deiner Familie und engen Freunden.
  4. Ignoriere und lösche den Kommentar und erzähle dann deiner Familie und engen Freunden und allen auf deiner persönlichen Facebook-Seite von dem großen Trottel.
  5. Ignoriere und lösche den Kommentar, erzähle allen auf deiner persönlichen Facebook-Seite von dem großen Trottel… und antworte dann trotzdem darauf.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, mit einem gemeinen Blog-Leser umzugehen.

Die meisten von ihnen sind falsch.

Wenn gute Leser schlecht werden

Lassen Sie mich Ihnen einige Beispiele aus der Praxis für aktuelle Blog-Kommentare geben, die ich im Laufe der Jahre erhalten habe. Nein, ich glaube nicht, dass ich einem der Kommentare zugestimmt habe, weil, na ja, Warum?

Ich erwarte sowieso nicht, dass diese Leute zurückkehren. Ich glaube nicht, dass jeder so klingen wollte wie er … aber das macht es nicht in Ordnung.

Wie wir unseren Jungs sagen: “Du musst darüber nachdenken, wie du jemand anderem etwas sagst.” Kann es falsch verstanden werden? Wenn ja, gehen Sie weiter.

Interessante Seite, aber nicht so aktuell wie es sein muss. Ich habe vor Wochen über ein Geschäft in Medaryville geschrieben, das seit über einem Jahr geschlossen ist und sich immer noch auf Ihrer Website befindet.

Wie wird man auf den Seiten Ihrer Indiana-Blogger aufgeführt?

Hm. So wie ich mit meinem Blog umgehe, halte ich die Seiten eines geschlossenen Geschäfts für Nostalgie offen, einschließlich einer Erklärung „Dieses Geschäft ist geschlossen“, um sicherzustellen, dass zukünftige Leser wissen, dass sie nicht hierher kommen können, aber wenn sie sich darüber wundern, los geht’s

Ich entferne niemals Seiten von meiner Site.

Als ich anfing, gab es Orte, die ich besucht habe und die nicht bei Google waren. Das Letzte, was ich möchte, ist, meine Erwähnung auch zu entfernen.

Ebenfalls? Wer beleidigt jemanden und bittet dann, ein Teil davon zu sein?

Das ist so nicht cool und hat es nicht auf meine Website geschafft.

Ich kann nicht glauben, dass Sie das Beef House vorgestellt haben, als Sie darüber gesprochen haben Covington. Es ist nicht einmal in der Stadtgrenze und es gibt andere gute Restaurants, die sind. Ich dachte, das wäre ein schlechtes Urteilsvermögen.

Ich muss irgendwo anfangen. Ein Restaurant bedeutet nicht, dass es das einzige Restaurant ist. Es bedeutet nur, dass ich es noch nirgendwo anders geschafft habe, ähnlich wie ein Artikel über das Schreiben eines Blogposts wahrscheinlich nicht der einzige Artikel über das Schreiben eines Blogposts auf dieser Website ist.

Bei meinem Besuch haben wir dort gegessen, weil uns die Einheimischen davon erzählt und es empfohlen haben. Die Leute verstehen nicht immer, dass ich nur eine Person bin. Ich kann nur abdecken, was ich finden kann oder was uns die Leute auf dem Weg sagen sollen.

Die Ladenbesitzer in der Innenstadt wiesen uns in diese Richtung, und an diesem Tag gingen wir dorthin. Ich freue mich, berichten zu können, dass wir im Laufe der Jahre Rückreisen unternommen und andere Restaurants in dieser bestimmten Gegend besucht haben, die dann in meinem Buch erschienen sind.

Ich habe gehört, dass Sie am Labor Day-Wochenende ein Feenfest haben. Kannst du mir mehr erzählen?

Woher bekommen wir die Tickets vor dem Programm am 2. Dezember im Gerichtsgebäude?

Wann servieren Sie Kekse und Soße?

Wann werden Sie Ihren Fleisch- und Käse-Großverkauf haben? Wir kamen zum Frühlingsverkauf und ich habe mich angemeldet, um für den Herbstverkauf benachrichtigt zu werden und habe nichts gehört.

Ähm, nein. Ich habe weder ein Feenfest noch ein Festival veranstaltet.

Ich verteile keine Kekse und Soßen an die Gemeinde.

Ich verkaufe kein Fleisch oder Käse.

Nein, ich habe keine Tickets.

Ich bin der Autor, der solche Dinge behandelt. Lesen Sie alles andere auf dieser Seite, wie das Fußzeilenbild, in dem mein Buch erwähnt wird, oder die Seite „Über mich“ oder „Kontakt“, und Sie können sehen, dass dies die Arbeit eines Schriftstellers und keine Geschäftsseite ist.

Du hast hier keine Knox Indiana…

Zu der Zeit habe ich es nicht getan.

Aber ich hatte auch nicht den größten Teil des Staates, da es in Indiana Tausende kleiner Städte gibt.

Ich erhalte viele verärgerte E-Mails und Kommentare, weil ich diese oder jene Stadt nicht auf der Website habe.

Nochmals: eine Person. Ich habe Dinge zu tun. Es braucht Zeit und Geld, um dies zu tun. Es ist nicht persönlich.

Ich bin ziemlich verärgert darüber, dass Sie glauben, Converse sei in Grant County. Der größte Teil der Stadt, sicherlich die gesamte Jefferson Street und die dort ansässigen Geschäfte (The Big Dipper und Hodson’s Market) befinden sich in Miami County.

Warum hast du gedacht, dass die Converse High School die Bordermen sind?

S— S—
Elkhart, Indiana, aber ein Converse-Eingeborener.

Warum habe ich das gedacht? Zum einen hatte ich an einer Versammlung von Leuten teilgenommen, die für Grant County geworben hatten, und wir haben uns in Converse herumgetrieben, und zum anderen, oh, ich weiß nicht …

Converse Indiana County
Wie Sie sehen können, befindet sich Converse, Indiana, tatsächlich in zwei Grafschaften. BAM!

Sehen Sie, warum es verwirrend sein könnte? Anstatt mich zur richtigen Antwort zu führen, Ich bin ziemlich verärgert Der Kommentator wollte, dass ich mich wie ein Idiot fühle.

Das gefällt mir nicht.

Es war ein ehrlicher Fehler. Das passiert. Egal wie lange Sie schon bloggen oder wie sorgfältig Sie Ihre Arbeit überprüfen, Sie werden immer noch Fehler machen. Auch die großen Publikationen machen noch Fehler.

Wenn ich es vermassle, und ich macheIch entschuldige mich, repariere es und gehe weiter.

Es ist nicht persönlich und dieser Kommentator hätte es nicht als persönlichen Stich ansehen sollen (aus welchem ​​Grund müsste ich den Namen des Highschool-Maskottchens kennen?).

Dieser nächste Kommentar war vielleicht der Kommentar, der mich länger wütend und verwundet machte als die anderen und es viel schwieriger war, nur „abzuschütteln“.

Ich hatte viel Zeit mit einem Artikel über eine Indiana Garnelenfarm (Ja, das hast du richtig gelesen). Es stellt sich heraus, dass hier im Bundesstaat mehr als Mais und Sojabohnen angebaut werden.

JTs-Shrimp-Farm-Wheatfield-Indiana
Dies ist nicht die einzige Garnelenfarm in Indiana, es ist nicht einmal die erste Garnelenfarm in Indiana, aber ich war begeistert von dem Stück, das ich darüber geschrieben habe.

Es war eine nette Erfahrung und überfällig, da ich mich häufig mit einem der Besitzer auf dem örtlichen Bauernmarkt unterhalten hatte. Ich war froh, es endlich geschafft zu haben, damit ich erfahren konnte, was diese Familie tat. Zu der Zeit hatte ich das Gefühl, dass ich es nach besten Kräften abgedeckt hatte.

Der Autor scheint eine leichte Schwäche in Geographie, Chemie und Biologie zu haben. Erstens ihre Aussage, dass sie “4.000 Meilen vom nächsten Ozean entfernt sind!” ist ein bisschen aus. Die meisten Amerikaner, die in der Mittelschule aufgepasst haben, können Ihnen sagen, dass der Weg von Küste zu Küste in den USA weniger als 3.000 Meilen beträgt. Wenn sie sich fünf Minuten Zeit genommen hätte, um Google Earth zu überprüfen, hätte sie auf jeden Fall herausgefunden, dass Wheatfield weniger als 700 Meilen vom Atlantik entfernt ist. Zweitens sind Backpulver und Kalziumkarbonat sehr viel Chemikalien. Soviel zu chemikalienfrei! Bemerkenswert ist auch, dass sie angibt, dass die Tanks als aerobes heterotrophes System funktionieren, und dann angibt, dass sie die Algen und Bakterien herausfiltern? Ein aerobes heterotrophes System ist ein auf Bakterien basierendes System. Sie brauchen diese Bakterien. Sie würden sie nicht herausfiltern. Der Anbau von Garnelen (und Fischen) in Innenräumen ist eine gute Idee, wenn die Wirtschaftlichkeit des Systems stimmt. Wenn Sie wirklich mehr über das verwendete System erfahren möchten, suchen Sie nach Aquakultursystemen mit Biofloc-Technologie.

Nur zur Veranschaulichung: Ich habe die Informationen von der Website der Garnelenfarm über das von ihnen verwendete System kopiert. Ich dachte, sie würden wissen, wie ihre Systeme funktionieren. Vielleicht sollte er es mit ihnen aufnehmen, weißt du, da er so viel mehr weiß als die Leute, die das für ihren Lebensunterhalt tun und wissen, was sie tun und posten und sagen: anstatt mich virtuell anzuschreien.

Zweitens war die ganze Sache mit den Ozeanen übertrieben, weil eine Stadt namens Wheatfield nicht in der Nähe eines Ozeans klingt. Habe ich recht oder habe ich recht?

Wenn ich zum Meer fahren würde, würde ich mehr Kilometer brauchen, wenn man bedenkt, wie oft ich es schaffe, mich zu verlaufen und mich davon abzubringen, Googles Play-by-Play-Runden zu folgen.

Es ist eine schreckliche Angewohnheit.

Wenn es dort auch Kreisverkehre gibt, kann ich fast garantiert falsch abbiegen.

Drittens gibt die Garnelenfarm an, dass sie frei von Chemikalien sind. Ich vermute, es gibt mehr giftige Chemikalien als Backpulver, die im Geschäft verwendet werden können, aber sie haben sich entschieden, sie nicht zu verwenden. Requisiten zur Garnelenfarm und Spott zum kommentargebenden Troll.

Und wie hochnäsig ist das?

Ich wollte Sie alle nur wissen lassen, dass Sie Ihre Website wiederholen müssen, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Es ist unmöglich, nach Ihrer Adresse zu suchen und die Adresse auch an Google zu senden, damit ich sie dann an mein GPS senden und den Ort finden kann. Google listet oder zeigt im Großen und Ganzen nicht an Moorefield, Indiana so macht es unmöglich, zu dem Ort zu navigieren.

Ähm, ja, da bin ich. Nur ich. Kein Team, kein Webmaster, kein Budget für Site-Redos. Ich füge jedem Beitrag Google Maps zusammen mit der Adresse und den Kontaktinformationen des Unternehmens hinzu, damit die Nutzer 1. auf die Google Map klicken können. und 2. Rufen Sie an und erfahren Sie mehr.

Ich sehe nicht ein, wie ich es einfacher machen kann.

Wenn Sie das ernsthaft tun, lassen Sie es mich wissen, weil Ich würde gerne aufhören, jeden Herbst Kaki-Anfragen zu erhalten. Im Ernst. Ich erhalte jede Woche mehrere Anfragen dafür.

Ich lebe in Michigan, Postleitzahl ist 48883 und frage mich, ob Sie Kakipulpe versenden?

Haben Sie Kakipulpe zum Verkauf und wenn ja, versenden Sie? Vielen Dank.

Sind die Kakis schon fertig?

Haben Sie wieder Kakis auf Lager?

Ich kann mir das nicht ausdenken.

Willst du reisen Blog? Wo / Man Up

Wenn Sie ein Reiseblog oder ein Blog für diese Angelegenheit starten möchten, müssen Sie in der Lage sein, eine dicke Haut zu haben.

Engagierte Trolle haben nie etwas gelöst.

Ihre Zeit ist kostbar. Verschwenden Sie es nicht.

Während ich mir einmal die Zeit genommen habe, auf irrelevante E-Mails zu antworten, nicht Die mittleren E-Mails sind einfach nicht mehr möglich. Die Person antwortete oft mit einer Frage genauso wie da draußen – und es wurde zu einem noch größeren Zeitverlust.

Oder sie würden überhaupt nicht antworten, nicht einmal mit einem “Danke”, selbst wenn ich das Graben machte und herausfand, was sie wissen wollten.

Es ist eine vermeidbare Zeit zu saugen.

Mein “Kontaktiere mich“Aktien, auf die ich nicht unbedingt antworten kann, obwohl ich weiß, dass sie höchstwahrscheinlich nicht gelesen werden, bevor sie auf” Senden “klicken, oder sie würden mich nicht mit dem Geschäft verwechseln, das sie erreichen möchten.

Beginnen Sie Ihren Reiseblog. Liebe es. Besitze es. Hilf ihm zu wachsen.

Ignorieren Sie den Rat, der besagt, dass Sie jede stinkende E-Mail beantworten sollen. Wenn Leute auf Ihrer Website sind und die Sache gar nicht erst lesen, um selbst Antworten zu finden, werden sie nicht plötzlich zu ständigen Lesern.

Verschwenden Sie bitte keine Zeit mit E-Mails, die gemein oder irrelevant sind.

Sie haben bessere Dinge zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.